Internetführerschein Kinder

Wir fördern den sachkundigen, kompetenten, aber auch kritischen Umgang mit dem Internet. Die Kinder lernen die gezielte Suche, auch mit altersgerecheten Kindersuchmaschinen und das Archivieren von Inhalten.

Internetführerschein für Kinder

Mit unserem Internetführerschein Kinder unterstützen wir Anfänger/innen und Fortgeschrittene darin, das Internet und seine unterschiedlichsten Anwendungen möglichst sachkundig zu beherrschen. Nur so können wir sie langfristig zur bewussten und gewissenhaften Medienkompetenz befähigen. Den Aufbau des World Wide Web verstehen und genauso gezielt wie kompetent über spezielle Suchmaschinen recherchieren ist das Ziel. Wichtig ist uns, dass der Internetführerschein für Schüler/innen dazu befähigt, Inhalte auf Internetseiten selbst zu beurteilen – eine entscheidende Voraussetzung für den späteren schulischen und beruflichen Erfolg. Medienkompetenz kann nach unserer Erfahrung nur dann entstehen, wenn Kinder möglichst früh und in spezieller Umgebung altersgerecht lernen dürfen.

Sicher surfen mit dem Internetführerschein

Wir fördern Kreativität und Machermentalität! Dank unserer praxisorientierten Herangehensweise unterrichten wir beim Internetführerschein Kinder nach dem Prinzip „Learning-by-Doing“ und „Trial-and-Error“. Das Internet ist für Grundschulkinder oft alltäglich geworden. Aber der richtige Umgang mit dem Medium, den vielen Informationen sowie möglichen Stolpersteinen und Gefahren will gelernt sein! Wir bieten die Möglichkeit, mithilfe des FUTUREKIDS Internetführerscheins in der Informationsflut den Überblick zu behalten und sicher zu surfen. Wir sensibilisieren Kinder mit praktischen Aufgaben und geben Antworten auf diese Fragen:

  • Was ist ein Browser, ein Server, ein Provider, ein Link?
  • Wie funktionieren (Kinder-) Suchmaschinen und wie suche ich am besten?
  • Wie versende ich E-Mails, wie beantworte ich sie richtig, leite sie weiter, hänge einen Anhang daran (Textdatei oder Fotos)?
  • Worauf muss ich achten, wenn ich sicher im Internet unterwegs sein will?
  • Welche Gefahren lauern, was darf/sollte ich lieber nicht machen?
  • Ab welchem Alter darf man Soziale Netzwerke nutzen und was sind dort mögliche Gefahren?
  • Was sind Fake News? Wie beurteile ich Informationen und gibt es Lügen im Netz? ☹

Wir wissen, dass es von der reinen Internetnutzung zur verantwortungsvollen Medienkompetenz bei Kindern ein langer Weg ist. Deswegen fördern wir in unserem Kurs „Internetführerschein Kinder“ für 8- bis 12-Jährige den altersgerechten und gewissenhaften Umgang mit dem World Wide Web.

Interesse am Internetführerschein? Dann einfach für unseren Grundlagenkurs, PC-Pilotentraining anmelden, danach ist Ihr Kind dann fit für den Start des Internet-Führerscheins!

Menü